Aktive endogene Fiebertherapie

Behandlungsmethode die durch z. B. medikamentös induziertes Fieber zu immunstimulierenden Effekten im Körperinneren führt, was sowohl zu einem Zelltod und Wachstumshemmung, als auch zu einem erhöhten Ansprechen der Chemo- oder Strahlentherapie führen kann.

EnglishGerman