Chemoembolisation

Zufuhr von Chemotherapie direkt in das Tumor ernährende Blutgefäß. Durch die sog. „Emblolisation“ wird das Blutgefäß anschließend verschlossen, so dass die Chemotherapie länger im Tumor bleibt.

EnglishGerman